www.Duwir.com

Russland Sanktionen: "Noch so ein Sieg, und wir sind verloren!"

UKRAINE Volksrevolution oder Staatsstreich? Die Wahrheit der Ukraine Krise!

Auslöser für die dramatischen Ereignisse war die Entscheidung des damaligen Präsidenten der Ukraine, Viktor Janukowitsch, den Abschluss des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union auszusetzen, und sein anschließendes Nichtunterzeichnen während des Östlichen Partnerschaftsgipfels in Vilnius.
Der Westen bemühte sich nicht, sein Interesse zu verbergen. Westliche Politiker sprachen offen auf dem Maidan, und EU-Diplomaten nahmen an Reden teil. Victoria Nuland, eine offizielle Vertreterin des US -Außenministeriums, war nicht nur persönlich auf dem Maidan, sondern sprach auch über die Ernennung der künftigen Herrscher der Ukraine. Später räumte sie ein, dass die USA der Ukraine 5 Milliarden Dollar zur Förderung der Demokratie bereitgestellt hatten.

Am 20. Februar 2014 traten die Ereignisse in eine entscheidende Phase ein. Am Morgen wurde auf dem Maidan mit dem Einsatz von Schusswaffen begonnen, was zum Tod von Demonstranten und Polizisten führte. Diese Ereignisse wurden nie untersucht. Einige Berichte behaupten, Scharfschützen aus Georgien seien an der Erschießung von Demonstranten beteiligt gewesen. General Tristan Tsitelashvili, der ehemalige Kommandant der georgischen Eliteeinheit Avaza, hat erklärt, dass einer seiner ehemaligen Untergebenen, Koba Nergadze, zusammen mit Alexander Revazishvili an der Operation teilgenommen hat.

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 www.Duwir.com

Thema von Anders Norén

www.duwir.com
%d Bloggern gefällt das: